So ein Sommerkäse! Der Brillat-Savarin

Der Sommerkäse Brillat-Savarin im Lafayette Gourmet BerlinKäse ist meist deftig und wird gern an dunklen Herbst- und Winterabenden mit Rotwein genossen? Sicher, eine schöne und genussvolle Art, einen langen Abend zu zweit oder mit Freunden zu verbringen. Aber auch im Sommer ist Käse ein Gaumenschmaus. Vor allem, wenn er frisch und cremig ist. Deshalb möchten wir Ihnen heute einen echten Sommerkäse vorstellen: den BRILLAT-SAVARIN, benannt nach keinem Geringeren als Jean Anthèlme Brillat-Savarin, einem der bedeutendsten Gastrosophen Frankreichs (Hauptwerk: „La Physiologie du Goût“, deutsch: „Die Physiologie des Geschmacks“). Diese Weichkäsespezialität aus Kuhmilch wird noch von Hand geschöpft und im Bourgogne und in der Normandie herstellt. Er ist cremig, weich im Mund und sollte sehr frisch gegessen werden. Käse-Liebhaber kaufen den Brillat-Savarin am liebsten im Sommer, da er ein echtes Urlaubsgefühl vermittelt. Unsere Genießertipps: am Besten servieren Sie ihn zusammen mit einem frischen Sommersalat. Aber genauso gut schmeckt er als Nachtisch oder als Aperitif mit einem Glas Weißwein. Unser Sommelier Laurent Puig empfiehlt dazu einen 100% Viognier Traube aus Domaine Salitis im Languedoc (13,50€ in unserem Weinkeller). Den BRILLAT-SAVARIN erhalten Sie an unserer Käsetheke im Lafayette Gourmet in den Geschmacksrichtungen Brillat Cassis und Brillat Papaye. Bon appétit!