Welcher Wein zu welchem Käse?


Wer Frankreich auch nach dem Urlaub nah sein möchte, kann mit seinem Gaumen eine Gourmet-Reise durch die Käse- und Weinregionen Frankreichs unternehmen. Die Käse- und Weinabteilung der Galeries Lafayette in Berlin halten für Feinschmecker und Genießer kleine Kostbarkeiten bereit und zeigen die Schätze Frankreichs in Sachen Delikatessen, ohne weit reisen nehmen zu müssen.

Le Camembert de Normandie
Das Markenzeichen des wohl bekanntesten Kuhmilchkäses aus Frankreich ist der feine weiße Schimmel auf dem elfenbeinfarbenen Teig. Seine Aromen entfalten sich auf der Zunge, wo er auch sogleich dahin schmilzt und eine Note nach Champignon, Salz und Heu hinterlässt. Genossen werden sollte dieser feine aromatische Käse mit einem Cidre du Pays d’Ange, dessen fruchtig, feine Säuren und das angenehme Perlen ein wahres Feuerwerk im Mund hinterlassen. (Cidre Mont Saint Michel 5,35 Euro, 75cl)

Le Mont d’Or au Vacherin 2,39 Euro / 100g
Geboren in der bergigen Jura-Region, die bekannt ist für ihre sehr kalten Winter ist, reift dieser Käse in einer Fichtenbox zu wahrer Größe heran. Dieser aromatische Käse passt ideal in die Herbst- und Frühlingszeit und wird mit einem Glas fruchtigem Rotwein, der strukturiert aber nicht zu tanninisch ist gereicht. So ist zum Beispiel ein Pinot Noir aus dem Elsaß der ideale Begleiter, um diesen Käse in all seinen Facetten zu genießen. (Pinot Noir Schueller 13,75 Euro, 75cl)

Crottin de Chavignol
Sancerre im Loire-Gebiet schenkt den Gourmets gleich zwei der schmack-haftesten Produkte Frankreichs: den Käse Crottin de Chavignol und den Sancerre Wein. Die blumigen Citrus-Noten des Weines untermalen den leicht mineralischen Geschmack des Käses. (Sauvignon Les Carisannes 7,95 Euro, 75 cl)

Le Bleu d’Auvergne 2,35 Euro / 100g
Ein typisch charakteristisches Merkmal dieses Käses ist seine bläuliche Färbung. Dank des Champignon Penicillium erreicht der Geschmack dieses Käses eine besondere Dimension. Zu diesem kräftigen aber delikaten Käse passt ein Cahors, dessen würzige Note nach roter Beere und Pfeffer eine ideale Begleitung zum Käse ist. (Cahors Chateau Lamartine 13,95 Euro, 75cl)

Le Cantal 3,19 Euro / 100g
In der Mitte Frankreichs reift ein besonderer Käse – der Cantal. Der Château le Gallion Bordeaux unterstützt perfekt die würzige Lakritz-Note dieses Käses. (Château le Gallion Bordeaux 9,95 Euro, 75cl)

Tome de Savoie 2,39 Euro / 100g
Der junge Tome de Savoie wird am besten mit einem Bordeaux Superieur kombiniert, denn die runde und fruchtige Note des Weins unterstreicht am besten den Geschmack des Käses. (Château Lestrille Bordeaux 9,95 Euro, 75cl)
Der kräftige Geschmack des reifen Tome de Savoie zusammen mit einem kräftigen, aber fruchtigen Wein ergibt eine einzigartige Kombination. So ist ein Mondeuse aus dem Savoie mit seinem fruchtigen Aroma nach Cassis und Himbeere und seiner würzigen Note ein guter Begleiter zu dem einzigartigen Geschmack nach Walnuss des Tome des Savoie. (Jean Perrier Vin de Savoie Mondeuse 11,99 Euro, 75cl)

Alle Preisangaben ohne Gewähr.