J.F. Schwarzlose Berlin

Die, 1856 gegründete, Parfümerie J.F.Schwarlose bietet unterschiedlichste Duft-Erzeugnisse in traditionell romantischen Glas-und Kartonverpackung. Ob nach Rose duftende Puder oder Veilchen-Brillantine, Flakons mit unterschiedlichen Schmuck-Etikettierungen, limitierte Saison-Editionen, üppig mit Samt ausgeschlagene und elegant verzierte Geschenk-Coffrets für jeden Anlass, Düfte in allen Größen bis hin zu kostenlosen Probe-Müsterchen, die perfekt in die Handtasche passen – hier versorgt sich ganz Berlin mit dem Hauch von Luxus, dem Duft von großer Welt. Im Vordergrund steht dabei nicht nur der eigentliche Inhalt sondern auch die visuelle Botschaft. Schlichte, im zeitgeistigen Art déco – Stil gehaltenen Glasflakons mit schweren Böden, die in Anlehnung an die historischen Vorbilder das eingestanzte Markensignet tragen, runden speziell handgefertigte, gedrehte Messingkappen ab.

Inspiriert von der Modernität Berlins, sind die Düfte konzipiert für Duftkenner, Genießer und Individualisten, sind sie souverän und selbstbewusst, ohne laut sein zu müssen, kosmopolitisch und zeitgeistig, originell und authentisch, jenseits jeder Mainstream-Attitüde. Mit anderen Worten: Sie sind so exzentrisch, extravagant und schillernd wie die Stadt Berlin. Ihre Basis liefern edle Parfumöle in hoher Konzentration, Flakons und Verpackung eint ein stilvolles, reduziertes und hochwertiges Design.

Lafayette_JF-Schwarzlose-Berlin