Ihr Kundenkartenvorteil bei der Staatsoper Berlin

Staatsoper-Berlin-2019---Fotocredit-Tatjana-Dachsel
-15% in der Staatsoper auf »Pelléas und Mélisande« am 25. & 29. Mai und 1. & 7. Juni 2019

Brauchen Sie noch eine Geschenkidee zum Muttertag?

Für die Kunden der Galeries Lafayette bietet die Staatsoper Unter den Linden einen exklusiven Rabatt von 15% auf alle Vorstellungen von Claude Debussys »Pelléas und Mélisande«.
Erleben Sie Rolando Villazón und Marianne Crebassa in der Inszenierung der legänderen Ruth Berghaus.

Mit der Uraufführung von »Pelléas et Mélisande« 1902 forderte Claude Debussy die Hörgewohnheiten seiner Zeitgenossen heraus: Seine Instrumentationskunst ist ohne Beispiel, er überführt die Wagnersche Leitmotivtechnik in eine subtile Klangfarbendramaturgie und beschreibt Atmosphären und Seelenstimmungen, die sich der Beschreibung entziehen und selbst die Musik oft nur anzudeuten vermag.

Die stoffliche Grundlage ist das gleichnamige Drama des flämischen Symbolisten Maurice Maeterlinck, eine tragisch endende märchenhafte Dreiecksgeschichte um die Stiefbrüder Golaud und Pelléas und die von beiden geliebte geheimnisvolle Mélisande. Die Handlung bleibt im Vagen, dafür werden psychische Tiefen ausgelotet.

Wie Sie den Rabatt erhalten?

Geben Sie den Aktionscode »Debussy« auf der Zahlungsseite unseres Ticketshops ein und klicken Sie auf den Button, um Ihre Eingabe zu bestätigen. Die Karten in Ihrem Warenkorb werden daraufhin neu berechnet. Tickets erhalten Sie online auf www.staatsoper-berlin.de, telefonisch unter 030 20 35 45 55, sowie per Mail an tickets@staatsoper-berlin.de oder an der Theaterkasse im Foyer.

Alle Termine und weitere Informationen finden Sie unter www.staatsoper-berlin.de

Fotocredit: Tatjana Dachsel