ECOALF Panel Talk | 17 Uhr

GLafayetteB19_Go-For-Good-Event

Panel Talk am 24.10.2019: Nachhaltig und Fair – Mode geht auch anders!

Am 24.10.2019 um 17 Uhr findet ein Podiumsgespräch zum Thema Nachhaltigkeit in der Fashionbranche mit Carolina Alvarez-Ossorio, der Marketingchefin von ECOALF, statt – und Sie sind herzlich eingeladen.

Ecoalf wurde 2009 mit der Mission gegründet, recycelte Produkte zu entwerfen, die in ihrer Qualität und ihrem Design nicht recycelten Produkten in nichts nachstehen.
Mit der klaren Vision, den sorglosen Umgang mit natürlichen Ressourcen zu stoppen, ist Ecoalf die erste spanische Modemarke, die zur B Corp wird und sich somit für die Menschen und die Umwelt engagiert. 

“Das Konzept der Marke entstand nach der Geburt meines Sohnes Alfredo (das Unternehmen ist nach ihm benannt), als ich über die Welt nachdachte, die wir der nächsten Generation hinterlassen würden und meine Frustration über die übermäßige Verschwendung der natürlichen Ressourcen unseres Planetens. ECOALF wurde 2009 geboren. Die Idee war, eine Modemarke zu gründen, die wirklich nachhaltig ist. Durch die Integration innovativer Technologien schaffen wir Kleidung und Accessoires, die vollständig aus recycelten Materialien hergestellt werden…. ohne dass sie danach aussehen.” Javier Goyeneche, Präsident & Gründer von ECOALF repräsentiert die Stoffe und Produkte für die kommenden Generationen.

Sie sind herzlich eingeladen – Anmeldung unter presse@galerieslafayette.de

24.10.2019  |  17 Uhr  |  Galeries Lafayette, 2. Etage

GLafayetteB19_GO-FOR-GOOD-ECOALF_191832-web

ECOALF | GO FOR GOOD | sustainable fashion | Galeries Lafayette Berlin ECOALF | GO FOR GOOD | sustainable fashion | Galeries Lafayette Berlin ECOALF | GO FOR GOOD | sustainable fashion | Galeries Lafayette Berlin