04.09.2014 I Eröffnung: Salvatore Ferragamo

GLafayetteB14_Ferragamo_02Opening des neuen Salvatore Ferrgamo Shops im Rahmen der VOGUE FASHION´S NIGHT OUT am 04. September von 20-24 Uhr

Salvatore Ferragamo erkannte bereits im Alter von 9 Jahren seine Passion für Schuhe. Nach seiner Ausbildung zum Schuhmacher in Neapel zog es ihn nach Los Angeles, wo er in den 20er-Jahren eine Boutique für maßgefertigte Schuhe eröffnete. Schnell avancierte Ferragamo zum Schuhmacher der Hollywood-Prominenz. Er kreierte Ballerinas für Audrey Hepburn und High Heels für Marilyn Monroe. Ferragamos Schuhe fallen nicht nur durch ihr elegante und außergewöhnliches Design auf, immer wieder hat der italienische Schuhdesigner durch wesentliche Erneuerungen die Schuhmode beeinflusst: Ferragamo kreierte u.a. den Keilabsatz, der in den 30er-Jahren die Schuhmode revolutionierte und noch heute Trend ist. Nach dem Tod Ferragamos 1960, übernahmen seine Kinder das Familienunternehmen, erweiterten mit Taschen, Accessoires und einer Modekollektion das Sortiment und schufen somit ein international bekanntes Lifestyle-Imperium. Der neue Shop im Erdgeschoss der Galeries Lafayette bietet ab sofort auf 70 qm eine breite Auswahl an Schuhen und Accessoires für Damen und Herren, Herrenschuhe exklusiv in Berlin!

Presse-Mitteilung als PDF downloaden (95 KB)

GLafayetteB14_Ferragamo_04

GLafayetteB14_Ferragamo