LABO MODE goes Africa 10.06.-03.07.2010

LABO MODE goes Africa at Galeries Lafayette Berlin
Die Galeries Lafayette Berlin zeigen pünktlich zur Fußball WM in Südafrika Kollektionen afrikanischer Jungdesigner

Bereits seit 5 Jahren sind die Galeries Lafayette Berlin in Kooperation mit der Modeschule ESMOD Berlin Gastgeber für Nachwuchsdesigner mit der Dauerplattform LABO MODE in der 2. Etage. In der Zeit vom 10. Juni bis 3. Juli 2010 präsentiert das Haus an der Friedrichstraße nun erstmals 11 afrikanische Designer.

Die modernen Entwürfe der 11 Labo Mode Designer sind von ihrer afrikanischen Tradition inspiriert. So entstanden farbenfrohe topaktuelle Stücke mit glamouröser Extravaganz, die dennoch oftmals in traditioneller Handarbeit gefertigt wurden.

Der Erlös aus dem Verkauf der Labo Mode Afrika Kollektion geht als Unterstützung an die Designer aus Afrika.

DIE LABO MODE AFRIKA DESIGNER IM ÜBERBLICK:
ANNA GETANEH, ALPHADI, DOREEN MASHIKA ZANSIBAR, ERIC RAISINA, HELEN ASRAT, IMEN AYISSI, JEWEL BY LISA, MACHERE, MICKAEL KRA, NKWO, CERAD

[flickr-gallery mode=“photoset“ photoset=“72157624154500645″]