GUCCI – mit eigenem Shop in den Galeries Lafayette Berlin

GUCCI - mit eigenem Shop in den Galeries Lafayette BerlinIm Jahr 1921 eröffnete Guccio Gucci in seinem Heimatort Florenz ein Lederwarenunternehmen und ein kleines Geschäft für Gepäckwaren. Die Inspiration für seine Markenvision brachte er aus London mit, wo er als Mitarbeiter des Savoy Hotels die edle Ästhetik des englischen Hochadels er­lebt hatte. Sein Ziel besteht darin, dieses Stilbewusstsein mit der einzigartigen Handwerkskunst, wie sie allgemein in Italien und ganz besonders von den Handwerkern in der Toskana gepflegt wird, zu verbinden. Guccio Gucci hat sich bei seinem Vor­haben selbst übertroffen: heute steht die Marke Gucci für pure Eleganz, Luxus, beste Qualität und ist aus der Welt der Haute Couture und auch aus den Gale­ries Lafayette nicht mehr wegzudenken. Seit Anfang 2012 ist Gucci mit einem eigenen Shop im Erdgeschoss der Gale­ries Lafayette Berlin vertreten.