Französische Delikatessen mit Familien-Tradition: CASTAING

Foie Gras von Castaing im Lafayette Gourmet BerlinVon den Ägyptern geerbt, gaben die Griechen einst das Wissen um diese Delikatesse an die Römer weiter – und diese brachten sie schließlich ins alte Frankreich. Sehr viele Jahre später, nämlich im Jahre 1925, entschloss sich ein Monsieur Joseph Castaing aus Coudures im Südwesten des Landes, diese kulinarische Tradition auch einer größeren Gourmet-Kundschaft zugänglich zu machen. Das Familienunternehmen CASTAING war geboren. Der Name dieser Delikatesse? Foie Gras!

Inzwischen arbeitet die Familie Castaing mit anderen Familien zusammen. Die Enten leben 100% in der Natur und stammen hauptsätzlich aus der Mulard Race. Und trotz der zu Recht sehr kontrovers diskutierten Technik wird das Stopfen bei Castaing traditionell nach wie vor von Hand durchgeführt. Dabei geht es dem Unternehmen vornehmlich nicht um Masse, sondern um Qualität. 

Für Weihnachten sollten Sie die Confit de Canard 2 Keulen (17,25€ für 820g) servieren mit einer Preiselbeersoße (4,95€ 100g) der Firma l’épicurien. Der Confit de canard ist mit Entenfett und Fleur de sel gemacht, die Konsistenz ist zart und raffiniert!

Frohes Weihnachtsfest und guten Appetit!