Eröffnung Sushi Daily & Vergrößerung der Weinbar

Neu im Lafayette Gourmet Berlin: SUSHI DAILY
Berlin, 23. September 2013: Die Galeries Lafayette freuen sich die Eröffnung der neuen Sushi Bar und die Erweiterung der Weinbar „Bar à Vin“ anzukündigen.
Sushi Daily
Lafayette Gourmet bietet ab sofort mit “Sushi Daily by Yamamoto“ exquisite japanische Sushis und Makis, die frisch vor Ort vorbereitet werden, an. Gegründet im Jahr 2010, hat Sushi Daily bereits zahlreiche Liebhaber gefunden und ist mit über 150 Filialen in Frankreich und Europa vertreten. Hervorragende Frische und reicher Geschmack sind die Markenzeichen der Sushi Daily Rezepte. Die Gründerin, Kelly Choi, wurde von einem der weltweit besten Sushi Meister, Meister Yamamoto, ausgebildet. Er war einer der Ersten, der ein japanisches Restaurant in Frankreich eröffnete und das Sushi à la française kreierte. Auch arbeitete er bereits regelmäßig mit der japanischen Botschaft in Paris zusammen und hat nun exklusive Rezepte für die Galeries Lafayette entwickelt. Das Ergebnis: Ein Mix aus traditionellen und sehr originellen Kompositionen. Sushi mit Jakobsmuschel oder Maki mit Camembert und Apfel, genauso wie das ausgefallen “Nizza Sushi“ mit Thunfisch und Oliventapenade. Das Sushi kann mitgenommen oder vor Ort genossen werden.
Täglich wird außerdem ein sogenanntes „bijou“ angeboten, ein besonderes Sushi mit ausgewählten Zutaten wie Foie Gras, Hummer oder Austern.
Bar à Vin
Auch der Weinkeller „Bar à Vin“ freut sich über seine neu gewonnene Präsentationsfläche: Nach kurzem Umbau bietet dieser nun auf nahezu verdoppelter Fläche sein Sortiment an. Schrittweise wird auch eine Sortimentserweiterung, weiterhin in enger Zusammenarbeit zahlreichen kleineren Winzern der jeweiligen Region, die die Galeries Lafayette exklusiv in Deutschland anbieten, vorgenommen.
Eine Besonderheit stellt außerdem die erweiterte Speisekarte der „Bar à Vin“ dar, die neben typischen französischen Spezialitäten auch ein täglich wechselndes Tagesgericht zusätzlich zum Weingenuss für die Kunden bereithält. Der gewonnene Platz wurde gleichermaßen für eine Erweiterung der Sitzmöglichkeiten auf ca. 60 Plätze genutzt.
Pressekontakt:
Nelly Hemmann – Tel.: 030 – 20948 107 – Mail: nhemmann@galerieslafayette.de