DINH VAN – neu in unserer Schmuckabteilung

DINH VAN - neu in der Schmuckabteilung der Galeries Lafayette Berlindinh van wurde 1965 in Paris von Jean Dinh Van, einem französisch-vietnamesisch stämmigen Goldschmied gegründet. Er öffnete seine eigenen Werkstätten mit einem festen Ziel: Die Herstellung von lebensechten, essentiellen Kreationen. Die Entwürfe von dinh van unterstreichen die Persönlichkeit der Trägerin anstatt die Betrachter der Schmuckstücke zu beeindrucken.

dinh van Entwürfe sind herausragend und unterscheiden sich grundlegend von anderen.

Zeitgenössisch und zeitlos bieten sie simple und einfache Formen für Frauen, Männer und Kinder. Die gesamte Dimension dieser sinnlichen Schmuckstücke offenbart sich erst, wenn sie eins werden mit ihrem Träger. Universelle Symbole, ausgehend von der optimistischen Betrachtung unserer Zeit, verhalfen der Marke zu Ihrem Erfolg: dinh van Menottes, Cible, Maillon, Seventies und Chinese Pi.

Schauspielerin Catherine Deneuve, Jean Reno, Fussballstar Zinedine Zidane und viele andere tragen unsere dinh van Kreationen.

Im Jahre 2008 eröffnete dinh van nach Geschäften in der Rue de la Paix, Avenue Montaigne und Saint Germain des Prés sein 6. Geschäft in Paris auf den weltbekannten Champs Elysées. Die Marke dinh van ist heute bei über 100 ausgesuchten Juwelieren in Frankreich und in weit über 20 Ländern erhältlich. (Europa, Japan, China, USA…)

Entdecken Sie unseren dinh van Counter in der neuen Schmuckabteilung im Erdgeschoss.

DINH VAN - neu in der Schmuckabteilung der Galeries Lafayette Berlin