LESUNG & GESPRÄCHSRUNDE: BERLIN IM RAUSCH 17. MÄRZ

Foto_Oscar Coop-Phane

Lesung und Gesprächsrunde auf Französich mit Oscar Coop-Phane und Amélie Vrla in der Gourmet-Abteilung und der Buchhandlung der Galeries Lafayette Berlin. 17. März um 20h00

Berlin, die Stadt, Winter, die Begegnungen, die Ungezwungenheit. Eine Jugend, die nach etwas anderem durstig ist.  Sie treffen sich an den Altbauten und Technoklubs, um sich zu vergessen, sich zu verirren,  um der Welt für eine Weile zu entfliehen, der Körper durchströmt vom Bass der Musik, die so abstumpfend und verblüffend ist wie die geschluckten Drogen.  Berlin, wo eine kosmopolitische Jugend sich an neuen Brücken versucht ein besseres Leben zu bauen. Berlin, wo eine kosmopolitische Jugend sich in dieses neue und immer mehr düstere trügerischere Paradies verirrt.

Oscar Coop-Phane und Amélie Vrla bieten jeder auf ihre eigene Weise eine Tour durch diese große Stadt, wo man nichts ablehnen kann und wo alles konsumiert wird bis man sich vergisst. Ein realistisches oder romantisches Bild ?

Lasst uns in einer Gesprächsrunde zusammenkommen am Donnerstag den 17. März ab  20Uhr!

Oscar Coop-Phane ist aktuell Gast der Villa Médicis, die speziell Künstler und Schriftsteller aufnimmt, damit sie sich dort künstlerisch entfalten und arbeiten können. Demain Berlin ist ein Werk der Trilogie über die städtischen Irrfahrten. Zénith-Hôtel und Octobre sind die zwei weiteren Teile.

Demain Berlin_Oscar_Coop_Phane

Amélie Vrla wohnt in Berlin. Nachdem sie bekannt wurde durch ihr Essay über Romain Gary : Romain Gary, Emile Ajar: regards croisés, schrieb sie ihr zweites Buch  Elle répondit „Berlin, Baby !“.

Amelie Vrla copyright Alvaro Crivillés        berlin baby

 

Die Berlinerin Julia Korbik ist eine freelance Journalistin und Schriftstellerin. Sie hat viel über den Feminismus, Politik und Popkultur geschrieben. Stand up – Feminismus für Anfänger und Fortgeschrittene ist ihr erstes Buch.

 

Demain Berlin, La petite vermillon, 163 Seiten, 9,65€.

Elle répondit „Berlin, Baby!“, Harmattan, 123 Seiten, 17,40€.

Stand up – Feminismus für Anfänger und Fortgeschrittene, Rogner & Bernhard,  416 Seiten, 18,99€ in allen guten, deutschen Buchhandlungen.

RSVP: Um Anmeldung wird gebeten unter invitation@galerieslafayette.de