20 Jahre Galeries Lafayette Berlin

PRESS RELEASE

Die Galeries Lafayette Berlin feiern Ihren 20igsten Geburtstag und damit seit 20 Jahren die französische Lebensart Savoir vivre in der Hauptstadt

Entworfen von Jean Nouvel und eröffnet im Jahr 1996, feiern die Galeries Lafayette Berlin Ende Februar ihr 20jähriges Bestehen. Im Rahmen eines exklusiven Celebration-Wochenendes vom 26. bis zum 28. Februar dürfen sich Kunden und Gäste des Hauses auf verschiedene Highlights freuen.

Neben einer Shoppingnacht bis 24 Uhr am 26. Februar mit Jubiläumsangeboten und besonderen Aktionen im gesamten Haus und einem verkaufsoffenen Sonntag auf der gesamten Friedrichstraße in Berlin Mitte wird es Limited Edition-Produkte namhafter Marken, wie DIOR, Polo Ralph Lauren, YSL u.a. geben, die eigenes für den 20igsten Geburtstag designt wurden.

Im Rahmen des Jubiläums führt das Berliner Haus außerdem sein neues Corporate Design, welches komplett überarbeitet wurde, ein. Dazu gehört ein neues Logo und eine neue Kommunikations-Kampagne, deren Ziel die Modernisierung der Marke ist. Darüber hinaus liegt der Fokus wieder darauf, den Kunden bei jedem Besuch aufs Neue zu begeistern und mit diversen zielgruppenspezifischen Events das Shopping zum Erlebnis zu machen. Die neue Identität des französischen Modehauses wurde bereits in den letzten Monaten in allen 57 Galeries Lafayette Häusern in Frankreich und nun auch in den fünf internationalen Geschäften (BERLIN, BEIJING, JAKARTA, CASABLANCA, DUBAI) eingeführt.

 Die Limited Edition Produkte im Überblick

Le Chocolat des Français: Geburtstagsschokolade
Bouvet-Ladubay: Brut de Luxe Cuvée „20ans Galeries Lafayette“
La Maison d’Armorine: Karamelsbonbons
Gratiot Gerard: 20 Jahre Champagner
Polo Ralph Lauren: drei Polos für Herren und Kinder in „bleu blanc rouge“
Eton: exklusiv designtes Hemd
Auerbach: Krawatte mit einmaligem Muster
Maison Close: Wäscheset Jardin Impérial
Codello: Exklusiv designte Tasche (ab Mai erhältlich)
Coccinelle: B-Live Tasche, Sondermodell
Canada Goose: Linie Black Label, exklusiv Deutschland
Agnès B.: Produkte vom Designer Jerome Pierre
YSL: Pre-Launch Rouge Couture Matt Lippenstift (ab April erhältlich)
DIOR „So real“ Sonnenbrille im exklusiven Leo-Look (ab Mai erhätlich)

Ausstellung „‘20/20. – Von den Goldenen Zwanzigern bis zur goldenen Zwanzig“

Seit zwanzig Jahren kennen sowohl Berliner als auch Touristen die Galeries Lafayette an der Friedrichstraße. Doch die wenigsten wissen, dass die Geschichte des französischen Kaufhauses in Berlin bis in die 1920er Jahre zurückreicht. Die Ausstellung „‘20/20. – Von den Goldenen Zwanzigern bis zur goldenen Zwanzig“ ist ab dem 26. Februar 2016 zu sehen und erzählt die Geschichte der Galeries Lafayette in Berlin mit Fotos, Texten und Zeitdokumenten.

Öffentliche Ausstellung vom 26.02.-29.03.2016 im Trésor Blanc (Untergeschoss der Galeries Lafayette, Eingang Französische Straße). Der Eintritt ist frei. Öffnungszeiten Montag- Samstag, 10.00- 20.00 Uhr

Über Galeries Lafayette Berlin – französischer Charme und Stil mitten in Berlin

Vive la Mode! Seit 1996 beherbergt Berlin ein Stück Frankreich. Direkt auf der Friedrichstraße an der Ecke zur Französischen Straße haben die berühmten Galeries Lafayette aus Paris ihre erste und bisher einzige deutsche Dependance in Berlin eröffnet, zentral gelegen zwischen dem Gendarmenmarkt und Brandenburger Tor. Auf fünf Etagen und 10.000 Quadratmetern Verkaufsfläche präsentieren die Galeries Lafayette die aktuellsten Trends aus Mode, Accessoires, hochwertigen Beauty-Produkten und Delikatessen. Neben den französischen Labels, führt das Modehaus auch internationale und exklusive Marken, sowie ausgewählte Berliner Designer.

 Download Bilmaterial: http://bit.ly/1Kqa7bL

 Pressekontakt Galeries Lafayette Berlin                                        

Nelly Hemmann
Tel. +49 30 20948 107
Mail: nhemmann@galerieslafayette.com

Pressekontakt KNUEPPEL & COMPAGNON

Lisa Strauss
Tel.: +49 30 308 7744 0
Mail: ls@knueppel-compagnon.com

GLB_PM_20 Jahre Galeries Lafayette